Titel
 

Wertermittlung

Der Verkehrswert (oder Marktwert) ist der Preis, den die Immobilie mit großer Wahrscheinlichkeit am Markt erzielen würde. 

Der Verkehrswert einer Immobilie, wird durch den Preis bestimmt, der zum Bewertungsstichtag im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstands der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen wäre. 

Hierzu schreibt der Gesetzgeber durch die ImmoWertV bestimmte Wertarten und -verfahren vor. Zum einen das Vergleichswertverfahren gemäß Paragraph 15 ImmoWertV für vergleichbare Immobilien (z. B. Mehrfamilienhaus), Sachwertverfahren Paragraph 16 ImmoWertV für selbstgenutzte Immobilien, und das Ertragswertverfahren gemäß Paragraph 17 ImmoWertV für gewerbliche und vermietete Immobilien.

Unser Unternehmen wird grundsätzlich für einen optimalen Verkaufspreis dem Verkäufer eine Wertermittlung anbieten. 

Wird solch eine Ermittlung angenommen und gleichzeitig oder im Nachgang ein Maklervertrag geschlossen, wird diese Ermittlung bei Nicht-Aushändigung der Daten kostenfrei bei Objektverkauf angerechnet. Bei sofortiger Aushändigung der Daten an den Verkäufer werden die schon geleisteten Kosten des Verkäufers bei Maklerauftrag und der geleisteten Verkaufscourtage abgezogen werden. Sollte der Verkäufer nur eine Werteermittlung beauftragen, aber keinen Maklervertrag schließen wollen, werden diesem die Werteermittlungsdaten gegen Entgelt überlassen. Ansonsten wird lediglich nur der Immobilienwert an sich weitergegeben, jedoch nicht die berechneten Wertedaten zur Weiterverwendung.

Bei Fragen hinsichtlich der Wertermittlung Ihrer Immobilie können Sie uns jederzeit kontaktieren.

Haben Sie Interesse an einer Wertermittlung Ihrer Immobilie? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Unsere Festpreis für die detaillierte Wertermittlung:

1.789,00 € inklusive Mehrwertsteuer

E-Mail
Anruf